Angebot

Die Angebote richten sich an Menschen in schwierigen Lebenssituationen, mit psychischen Erkrankungen, mit persönlichen Engpässen, in Krisen, mit Entwicklungsfragen, mit Sinn- und Orientierungsfragen, mit dem Bedürfnis nach Weiterentwicklung und Weiterbildung, mit dem Bedürfnis nach Klarheit und Sicherheit.

Die Zusammenarbeit mit Behörden (IV, SUVA, Vormundschaftswesen, Sozialämtern, regionale Arbeitsvermittlungszentren, Kriminalpolizei), Institutionen (Kinder- und Jugendheime, Kliniken, Kinderschutzzentrum, Opferhilfe, Jugendanwaltschaften, Gerichte, Beratungsstelle für Unfallverhütung, Strassenverkehrsämtern, Rechtsmedizin), Ärzten/Ärztinnen sowie Anwälten/Anwältinnen ist uns ein wichtiges Anliegen.

Sie erhalten mehr Informationen zu einzelnen Angeboten unter den entsprechenden Stichwörtern. Die Angebote richten sich an verschiedene Altersstufen. Psychotherapie, Verkehrstherapie und Beratung finden in verschiedenen Settings statt. Bildung wird vorzugsweise in Gruppen angeboten.

 

Schweigepflicht ist bei uns kein Muss sondern eine Selbstverständlichkeit

Settings

  • Einzel
  • Paar
  • Familie
  • Gruppe

Altersstufen

  • Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren
  • junge Erwachsene zwischen 19 und 23 Jahren
  • Erwachsene bis ins Pensionsalter